Fachschaft Mathematik

Prüf den Prof


 

Das Projekt

„Prüf den Prof“ ist eine Lehrevaluation, durchgeführt und ausgewertet von der Fachschaft Mathematik und Elementarmathematik, die auf der Überzeugung basiert, dass ein sinvolles Feedback sowie konstruktive Kritik ein signifikanter Bestandteil von qualitativ hochwertiger Lehre sein sollte. Denn wie sonst sind Dozenten in der Lage, die Meinungen und Rückmeldungen ihrer Studierenden zu erfahren und diese anschließend auch berücksichtigen zu können?

Wir wollen als Fachschaft so unseren Beitrag dazu leisten, die Qualität der Lehre im Bereich der Mathematik zu verbessern, und haben dazu begonnen, im Sommersemester 2017 alle Studierenden der Studiengänge Fach-Bachelor sowie Zwei-Fächer-Bachelor Mathematik und Elementarmathematik in den Pflichtmodulen, in denen die entsprechenden Lehrenden ihr Einverständnis gaben, zu befragen.

Seit dem Wintersemester 2018/2019 kooperieren wir dazu mit dem Institut für Mathematik, sodass wir den institutsinternen Fragebogen der offiziellen Universitäts-Lehrevaluation gemeinsam optimiert und unserem Fragenkonzept angepasst haben.

Wir danken an dieser Stelle der Fachschaft Physik für die Bereitstellung des Konzepts, dem Institut für Mathematik für die Zusammenarbeit sowie allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die entgegengebrachte Unterstützung!
 
 

Aktuell

Die jeweiligen Ergebnisse können – sofern die Lehrenden uns ihr Einverständnis gegeben haben – zu Beginn des Folgesemesters auf der Ringebene angesehen werden. Hier werden diese für einige Wochen ausgehängt.
 
Außerdem kann sich in jedem Semester ein Sieger einen Platz auf unserer Timeline sichern:
 

Timeline

Wir freuen uns im Wintersemester 2018/2019 Herrn Prof. Dr. Alexey Chernov zum Sieg beglückwünschen zu dürfen! Mit einer Traumnote von 1,2 im Modul „Einführung in die Numerik“ gelang es ihm, den Pokal zu erorbern und damit den bisherigen dreimaligen Sieger erstmals abzulösen.